Planänderung: Morgen ist richtiges Treffen!

Der Raum vom DRK ist unverhofft morgen, 16.Juni, doch frei, d.h. es findet das Präsenztreffen statt. D.h. es ist morgen keine Videokonferenz.

Voraussetzung zur Teilnahme ist ein (offiziell anerkannter) negativer Corona-Test, der maximal 48 Stunden alt ist. Dies gilt für Alle die teilnehmen möchten!
Ein Test kann in wenigen Minuten unweit vom DRK durchgeführt werden. Näheres dazu siehe unten.

Wir beginnnen diesmal um 19 Uhr (um ausreichend Zeit für Corona-Tests zu lassen) – dann aber wirklich. Ich werde gegen 18:15 Uhr schon aufsperren. Erfahrungsgemäß geht die Zeit sehr schnell rum. Das Treffen endet offiziell gegen 21 Uhr.

Da uns vorübergehend zwei Räume zur Verfügung stehen, ist ausreichend Platz zur Wahrung der Abstände für maximal 12 Teilnehmer. Zusätzlich wird alle 20-30 Minuten eine Stoßlüftung durchgeführt. Raumluftreiniger sollen ebenfalls bereit stehen.

Bitte beachtet das Konzept zum Infektionsschutz!

Anmeldungen sind notwendig (neben dem Negativ-Test)! Wir nähern uns der Höchstzahl von 12 Besuchern, welche nicht überschritten wird. D.h. unangekündigte Besucher müssten fairerweise nötigenfalls ihren Platz freimachen.


Corona-Schnelltests

Es gibt mittlerweile viele Teststationen, bei denen Du Dich relativ einfach und ohne großen Zeitaufwand auf eine Infektion überprüfen lassen kannst. Es gibt hierfür kein Limit mehr und diese Leistung ist kostenlos.

Unter folgendem Link findest Du eine Karte mit allen Stationen:
https://www.hamburg.de/corona-schnelltest/

Die nächste Teststation zu unserem Veranstaltungsort beim DRK befindet sich weniger als 100m entfernt:
https://schnelltest.care/produkt-kategorie/hoheluftchaussee/

Der Test dauert i.d.R. etwa fünf Minuten und 15-25 Minuten später erhält man das Ergebnis per E-Mail. Häufig ist auch noch ein kurzfristiger Termin möglich. Es ist jedoch ratsam, sich entsprechend z.B. ein oder zwei Tage vorher darum zu kümmern.

Präsenz-Treffen am 09.Juni

Am kommenden Mittwoch, den 09.06.2021, findet ein Präsenztreffen statt.

Voraussetzung zur Teilnahme ist ein (offiziell anerkannter) negativer Corona-Test, der maximal 48 Stunden alt ist. Dies gilt für Alle die teilnehmen möchten!
Ein Test kann in wenigen Minuten unweit vom DRK durchgeführt werden. Näheres dazu siehe unten.

Wir beginnnen diesmal um 19 Uhr (um ausreichend Zeit für Corona-Tests zu lassen) – dann aber wirklich. Ich werde gegen 18:15 Uhr schon aufsperren. Erfahrungsgemäß geht die Zeit sehr schnell rum. Das Treffen endet offiziell gegen 21 Uhr.

Da uns vorübergehend zwei Räume zur Verfügung stehen, ist ausreichend Platz zur Wahrung der Abstände für maximal 12 Teilnehmer. Zusätzlich wird alle 20-30 Minuten eine Stoßlüftung durchgeführt. Raumluftreiniger sollen ebenfalls bereit stehen.

Bitte beachtet das Konzept zum Infektionsschutz!

Anmeldungen sind notwendig (neben dem Negativ-Test)! Wir nähern uns der Höchstzahl von 12 Besuchern, welche nicht überschritten wird. D.h. unangekündigte Besucher müssten fairerweise nötigenfalls ihren Platz freimachen.

04.06.2021, 23:00 Uhr: Es sind noch 8 freie Plätze übrig.

Nachtrag: Es waren 8 Personen anwesend (3w/5m, 25-53j)


Corona-Schnelltests

Es gibt mittlerweile viele Teststationen, bei denen Du Dich relativ einfach und ohne großen Zeitaufwand auf eine Infektion überprüfen lassen kannst. Es gibt hierfür kein Limit mehr und diese Leistung ist kostenlos.

Unter folgendem Link findest Du eine Karte mit allen Stationen:
https://www.hamburg.de/corona-schnelltest/

Die nächste Teststation zu unserem Veranstaltungsort beim DRK befindet sich weniger als 100m entfernt:
https://schnelltest.care/produkt-kategorie/hoheluftchaussee/

Der Test dauert i.d.R. etwa fünf Minuten und 15-25 Minuten später erhält man das Ergebnis per E-Mail. Häufig ist auch noch ein kurzfristiger Termin möglich. Es ist jedoch ratsam, sich entsprechend z.B. ein oder zwei Tage vorher darum zu kümmern.

zum Corona Test

Es gibt vereinzelt Rückfragen von bereits Geimpften- oder Genesenen.
Ich schrieb Folgendes in der Ankündigung:

Voraussetzung zur Teilnahme ist ein (offiziell anerkannter) negativer Corona-Test, der maximal 48 Stunden alt ist. Dies gilt für Alle die teilnehmen möchten!

Meine Erklärung dazu:

Bisher ist wissenschaftlich ungeklärt, ob Genesene erneut erkranken können, oder ob Geimpfte selbst Überträger sein können.

Eine (auch unbemerkte) Infektion zieht häufig ein Weiterverbreitung nach sich – man steckt Andere an. Unter Umständen mit schwerwiegende Folgen für die Betroffenen.
Vielleicht zieht eine Infektion beim freien-Sprechen-Treffen tausende Folgeinfektionen nach sich?

Ich übernehme daher die Verantwortung für alle diejenigen, die sich beim Treffen direkt oder indirekt anstecken könnten.
Zur Zeit halte ich die Maßnahme, dass Alle (inkl. mir) zum Test gehen – unabhängig vom Impfstatus – für angemessen und zumutbar.

Die Lage ändert sich permanent – aus diesem Grund werden die Vorkehrungen zur Infektionsvorbeugung ebenfalls ständig neu bewertet und nach bestem Gewissen angepasst.

Es ist nicht möglich, die Meinungen und Interessen aller Teilnehmer unter einen Hut zu bekommen. Wer bereits Gruppen geführt hat, der wird diese Herausforderung kennen.
Dies kann durchaus zu Frust beim Einzelnen führen. Gleichzeitig darf man auch sehen, dass die vorhandene Pluralität die Gesellschaft um Vielfältigkeit bereichert.

Freies-Sprechen ist ein Gratis-Angebot. Eine Option – eine Chance, ohne verdeckte Kosten oder Gegenleistungen. Kein Werbung, keine Datenerhebung, keine Mitgliedschaft, keine Verpflichtungen, kein Zwang.
Trotzdem ist Freies-Sprechen ist ein sehr hochwertiges Angebot, das seinesgleichen sucht. Ich investiere viel private Zeit dafür.

Präsenz-Treffen am 02.Juni

Am kommenden Mittwoch, den 02.06.2021, können wir uns wieder „ich echt“ treffen – der Raum steht zur Verfügung.

Voraussetzung zur Teilnahme ist ein (offiziell anerkannter) negativer Corona-Test, der maximal 48 Stunden alt ist. Dies gilt für Alle die teilnehmen möchten!
Ein Test kann in wenigen Minuten unweit vom DRK durchgeführt werden. Näheres dazu siehe unten.

Wir beginnnen diesmal um 19 Uhr (um ausreichend Zeit für Corona-Tests zu lassen) – dann aber wirklich. Ich werde gegen 18:15 Uhr schon aufsperren. Erfahrungsgemäß geht die Zeit sehr schnell rum. Das Treffen endet offiziell gegen 21 Uhr.

Da uns vorübergehend zwei Räume zur Verfügung stehen, ist ausreichend Platz zur Wahrung der Abstände für maximal 12 Teilnehmer. Zusätzlich wird alle 20-30 Minuten eine Stoßlüftung durchgeführt. Raumluftreiniger sollen ebenfalls bereit stehen.

Bitte beachtet das Konzept zum Infektionsschutz!

Anmeldungen sind notwendig (neben dem Negativ-Test)! Wir nähern uns der Höchstzahl von 12 Besuchern, welche nicht überschritten wird. D.h. unangekündigte Besucher müssten fairerweise nötigenfalls ihren Platz freimachen.

02.06.2021, 14:00 Uhr: Es sind noch 6 freie Plätze übrig.

Nachtrag: Es haben 8 Personen teilgenommen (2w/6m, 25-53j)


Corona-Schnelltests

Es gibt mittlerweile viele Teststationen, bei denen Du Dich relativ einfach und ohne großen Zeitaufwand auf eine Infektion überprüfen lassen kannst. Es gibt hierfür kein Limit mehr und diese Leistung ist kostenlos.

Unter folgendem Link findest Du eine Karte mit allen Stationen:
https://www.hamburg.de/corona-schnelltest/

Die nächste Teststation zu unserem Veranstaltungsort beim DRK befindet sich weniger als 100m entfernt:
https://schnelltest.care/produkt-kategorie/hoheluftchaussee/

Der Test dauert i.d.R. etwa fünf Minuten und 15-25 Minuten später erhält man das Ergebnis per E-Mail. Häufig ist auch noch ein kurzfristiger Termin möglich. Es ist jedoch ratsam, sich entsprechend z.B. ein oder zwei Tage vorher darum zu kümmern.

Video-Treff am 26.Mai

Am kommenden Mittwoch (26.05.21) findet das Video-Meeting statt. Es geht um 18:30 Uhr los.

Ich freue mich auf euch!


Nachtrag: Es haben sechs Personen teilgenommen (2w/4m; 24-59j).

Präsenz-Treffen am 19. Mai

Am kommenden Mittwoch, den 19.05.2021, können wir uns nach fünf Monaten endlich wieder „ich echt“ treffen – der Raum steht zur Verfügung.

Voraussetzung zur Teilnahme ist ein (offiziell anerkannter) negativer Corona-Test, der maximal 48 Stunden alt ist. Dies gilt für Alle die teilnehmen möchten!
Ein Test kann in wenigen Minuten unweit vom DRK durchgeführt werden. Näheres dazu siehe unten.

Wir beginnnen diesmal um 19 Uhr (um ausreichend Zeit für Corona-Tests zu lassen) – dann aber wirklich. Ich werde gegen 18:15 Uhr schon aufsperren. Erfahrungsgemäß geht die Zeit sehr schnell rum. Das Treffen endet offiziell gegen 21 Uhr.

Da uns vorübergehend zwei Räume zur Verfügung stehen, ist ausreichend Platz zur Wahrung der Abstände für maximal 12 Teilnehmer. Zusätzlich wird alle 20-30 Minuten eine Stoßlüftung durchgeführt. Raumluftreiniger sollen ebenfalls bereit stehen.

Bitte beachtet das Konzept zum Infektionsschutz!

Anmeldungen sind notwendig (neben dem Negativ-Test)! Wir nähern uns der Höchstzahl von 12 Besuchern, welche nicht überschritten wird. D.h. unangekündigte Besucher müssten fairerweise nötigenfalls ihren Platz freimachen.

18.05.2021, 19:00 Uhr: Es sind noch 6 freie Plätze übrig.


Nachtrag: Es waren 6 Teilnehmer anwesend.


Corona-Schnelltests

Es gibt mittlerweile viele Teststationen, bei denen Du Dich relativ einfach und ohne großen Zeitaufwand auf eine Infektion überprüfen lassen kannst. Es gibt hierfür kein Limit mehr und diese Leistung ist kostenlos.

Unter folgendem Link findest Du eine Karte mit allen Stationen:
https://www.hamburg.de/corona-schnelltest/

Die nächste Teststation zu unserem Veranstaltungsort beim DRK befindet sich weniger als 100m entfernt:
https://schnelltest.care/produkt-kategorie/hoheluftchaussee/

Der Test dauert i.d.R. etwa fünf Minuten und 15 Minuten später erhält man das Ergebnis per E-Mail. Häufig ist auch noch ein kurzfristiger Termin möglich. Es ist jedoch ratsam, sich entsprechend z.B. ein oder zwei Tage vorher darum zu kümmern.